Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Altersvorsorge

 Inhalts-Editor ‭[5]‬

Aktuare in der Altersvorsorge 

Das Fachgebiet der Altersvorsorge, insbesondere der betrieblichen Altersversorgung, wird innerhalb der DAV von dem Zweigverein IVS, dem Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V., vertreten. Das Tätigkeitsfeld der IVS-Aktuare hat sich in den letzten Jahren stark erweitert. Ergänzend zu den herkömmlichen Berechnungen nach aktuariellen Modellen und Methoden gilt es zunehmend, mathematische Fragestellungen in der Altersvorsorge in den wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Gesamtzusammenhang einzuordnen und die Ergebnisse transparent und verständlich zu kommunizieren. Die „Vorsorge-Aktuare“ des IVS haben dazu das notwendige, breit gefächerte Fachwissen, was sie zu Experten für die Beratung und Betreuung in allen Fragen und Arten von Versorgungssystemen macht.

Die Arbeit der IVS-Sachverständigen konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die Bewertung von Verpflichtungen im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge in allen Durchführungsformen. Darüber hinaus spielt auch der Bereich der privaten Vorsorge bei der Tätigkeit der IVS-Mitglieder eine wichtige Rolle.

Berechnung von Pensions- und Deckungsrückstellungen

Für Pensionskassen, Pensionsfonds und Unterstützungskassen sowie bei Direktzusagen und Direktversicherungen berechnen sie Pensions- und Deckungsrückstellungen nach aufsichts- und steuerrechtlichen Vorschriften, sowie handelsrechtlichen und internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen. Zusätzlich erstellen sie Analysen zur zukünftigen Entwicklung von Pensionsverpflichtungen sowie zu deren finanziellen Auswirkungen für die Unternehmen und kalkulieren die Finanzierung von Pensionsansprüchen für die Personalbestände von Unternehmen.

(Verantwortliche) Aktuare bei Versorgungseinrichtungen

Bei rechtlich selbstständigen Versorgungseinrichtungen überprüfen IVS-Aktuare die Finanzierung und dauerhafte Erfüllbarkeit der Verpflichtungen, überwachen ständig die Entwicklungen des Bestands, prüfen die Vermögenslage, berechnen das erforderliche Deckungskapital und erarbeiten Vorschläge zur Überschussbeteiligung oder auch zu Leistungseinschränkungen, wenn sie denn notwendig werden sollten. Sie wirken auch bei der Abfassung von Leistungsrichtlinien und deren Veränderungen mit.

Eine besondere Verantwortung obliegt ihnen in ihrer Tätigkeit und Funktion als Verantwortliche Aktuare bei Versorgungseinrichtungen (Pensions- oder Sterbekassen, Pensionsfonds).

IVS-Sachverständige als Berater

In ihrer Funktion als Berater analysieren sie beispielsweise für ihre Auftraggeber Angebote für Einzel- und Gruppenversicherungen und überprüfen deren korrekte Abwicklung.

Risiko- und Asset-Liability-Management

Seit einigen Jahren befassen sich versicherungsmathematische Sachverständige zunehmend auch mit Fragen des Risiko- und des Asset-Liability-Managements von Versicherungs- und Versorgungseinrichtungen. Dabei erarbeiten sie Kapitalanlagestrategien und beantworten Fragen zur ausreichenden Kapitalbildung oder Eigenkapitalausstattung – der Solvabilität der Versorgungs­einrichtungen. Im Rahmen der internationalen Rechnungslegung sind IVS-Aktuare darüber hinaus zuständig für Bewertungen nach internationalen (IFRS) oder ausländischen Grundsätzen (z.B. US-GAAP, FRS).

Die Facharbeit der DAV / des IVS im Bereich der Altersvorsorge erfolgt durch den Fachausschuss Altersversorgung (FAV). Die Ergebnisse des FAV werden insbesondere als Fachgrundsätze oder als Stellungnahmen veröffentlicht und ggf. in öffentliche Diskussionen eingebracht.

Veröffentlichungen

Fachgrundsätze im Bereich Altersvorsorge

 Inhalts-Editor ‭[6]‬

​Ergebnisberichte im Bereich Altersvorsorge

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

Fachartikel aus unserem Magazin ‚Aktuar Aktuell‘

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

Veranstaltungen

Fachgruppe PENSION
Fachgruppentagungen von DAV und DGVFM bieten für ihre Mitglieder die Möglichkeit, das erforderliche Praxiswissen auf dem aktuellen Stand zu halten und den Transfer von der wissenschaftlichen Grundlagenarbeit in die Praxis ermöglichen. Zudem fördern sie den Erfahrungsaustausch und das Knüpfen von Netzwerken auf persönlicher Ebene.

Die Fachgruppe PENSION dient als Forum für die Diskussion versicherungsmathematischer Fragen auf dem Gebiet der Pensionsversicherungsmathematik und betrieblichen Altersversorgung. Sie spricht alle Aktuare an, die aus persönlichen, beruflichen, Ausbildungs- oder Forschungsgründen an Fragestellungen zu Altersversorgung, Pensionsplänen und sozialer Sicherung interessiert sind. Der Zuständigkeitsbereich deckt die Themen gesetzliche Versicherung und private Pensionspläne, Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit, Versicherungsverträge und Verträge bei Pensionskassen, -fonds, Renten, Aktienbezugsrechte sowie weitere Sozialleistungen für Arbeitnehmer ab.

Die Fachgruppe PENSION wird geleitet von Dr. Richard Herrmann und Prof. Dr. Ralf Knobloch.

Die Tagungen der Fachgruppe PENSION finden einmal jährlich während der Jahrestagung von DAV und DGVFM Ende April statt. Die Teilnahme ist jedem Interessierten möglich und nicht auf Mitglieder der DAV / des IVS beschränkt. Alle aktuellen Informationen zum Termin und den Inhalten der nächsten PENSION-Fachgruppentagung finden Sie unter Veranstaltungen.

IVS-Forum

Eine weitere Plattform für die Diskussion von Fachthemen im Bereich der Altersversorgung sowie zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen ist das IVS-Forum. Ziel des Forums ist stets, die (Verantwortlichen) Aktuare von Vorsorgeeinrichtungen über aktuelle Entwicklungen auf ihrem Arbeitsgebiet schnell, direkt und mit besonderem Blick auf die tägliche Arbeit zu informieren. Dabei werden die jeweiligen Fachvorträge der Referenten durch die von erfahrenen Experten moderierten Diskussionen abgerundet. In diesen besteht für die Teilnehmer die Gelegenheit, noch offen gebliebene Fragen zu klären oder ergänzende Hinweise einzubringen.

Das IVS-Forum findet einmal jährlich in Verbindung mit der IVS-Mitgliederversammlung sowie der aba-Tagung der Mathematischen Sachverständigen statt. Die Teilnahme ist jedem Interessierten möglich und nicht auf Mitglieder des IVS beschränkt.

Das nächste und nunmehr 12. IVS-Forum wird stattfinden am

25. September 2017 im Maritim Hotel Stuttgart.

Eine Anmeldung ist noch bis zum 24. September 2017 möglich. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Neben dem aktuellen Programm des diesjährigen IVS-Forums stehen Ihnen nachfolgend auch die Fachvorträge zur Verfügung.

Reine Beitragszusage: Chancen und Risiken durch stochastische Modelle erkennen (Dr. Sandra Blome)

Kapitalanlagestrategien, Risikomanagement und Risikosteuerung für Zielrentensysteme (Dr. Aristid Neuburger und Dr. Stefan Nörtemann)

DC Plans in the UK – Developments and Challenges (Prof. Dr. Paul Sweeting)

EIOPA-Stresstest für EbAV 2017 (Andreas Kopf)

Reform des DAV-Ausbildungssystems 2018 (Korbinian Meindl)

Reduzieren Archiv : IVS-Forum ‎(58)

 Webpart 'Bildbibliothek-Bildschirmpräsentation'

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Der Aktuar in der Altersversorgung (Artikel in „Aktuar Aktuell“, Nr. 29)


Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Altersvorsorge in der DAV:

Franziska Bommel
franziska.bommel@aktuar.de
0221/912 554-223

ICA-Beispielprogramm für Pensions-Aktuare

Am 1. Dezember öffnet die Registrierung für den ICA 2018 in Berlin. Hier finden Sie ein Musterprogramm für den Bereich Pensions.


IVS-Forum

Bericht zum 12. IVS-Forum     im September 2017 in Stuttgart

Bericht zum 11. IVS-Forum im Oktober 2016 in Bonn

Broschüre anlässlich des 10. IVS-Forum zum Thema „Pers­pektiven für die Altersvorsorge“

Positionen

IVS-Stellungnahme zum Betriebsrentenstärkungsgesetz, 21. März 2017


IVS-Stellungnahme zur Rech­nungslegung: IFRS-Modulver­laut­barung, 24. Januar 2017


IVS-Stellungnahme zur handelsrechtlichen Bilanzierung von Altersversorgungs­verpflich­tungen, 10. November 2016


DAV-Stellungnahme zum Versicherungsaufsichtsgesetz, 28. August 2016


IVS-Positionspapier zu Pensionskassen und anderen Einrichtungen der bAV,
28. April 2016

Internationale Fachgruppen

Interesse an einer Mitgliedschaft in den internationalen Fachgruppen der IAA?

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen