Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Aktuelle Veranstaltungen

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

Aktuelle Veranstaltungen der Vereinigung

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der DAV, DGVFM, IVS und DAA. Neben den satzungs­gemäßen Veranstaltungen wie den Mit­glieder­versammlungen bietet die Ver­eini­gung auch unter­schied­liche For­mate in der Aus­bildung zum Erwerb der Mit­glied­schaft sowie zahl­reiche Angebote im Bereich der Weiter­bildung zu aktuariellen Frage­stellungen an.

Darüber hinaus bietet die European Actuarial Academy (EAA), die gemeinsam von den Aktuar­vereini­gungen aus Deutsch­land, Öster­reich, der Schweiz und den Nieder­landen gegründet wurde, Weiter­bildungs­seminare in ganz Europa an. In der neben­stehenden Info­box werden Sie zur Website der EAA geleitet.

max.99

17. September 2018, Dorint Hotel, Köln

Im September findet im Dorint Hotel am Heumarkt in Köln die elfte Auflage von DAA – max.99 statt. Das Veranstaltungsformat zeichnet sich dadurch aus, dass drei Räume mit parallelem Zeitraster zu verschiedenen Themenschwerpunkten für Vorträge und Diskussionen zur Verfügung stehen. Sie können jederzeit wechseln und so die für Sie interessanten Aspekte auswählen.

Durch die Begrenzung auf maximal 99 Teilnehmer hören Sie interessante Vorträge zu aktuellen Fragestellungen bei überschaubaren Gruppengrößen. Suchen Sie so den Austausch mit den Referenten und dem Auditorium. Eine durchgehende offene Kommunikationsatmosphäre lädt Sie zum Austausch – sowohl in den Vortragsräumen als auch im modernen Pausenbereich – ein.

Hier gibt es alle Informationen zumProgramm und zur Anmeldung.

Akademietag - Top Themen für Verantwortliche Aktuare

4. Oktober 2018, Lindner City Plaza Hotel, Köln

In den letzten Jahren hat sich der Akademietag für Verantwortliche Aktuare immer mehr zum Treffpunkt für Aktuare in Fach- und Führungspositionen entwickelt. Ziel der Veranstaltung ist es, den Verantwortlichen Aktuaren und Führungskräften in der oberen Führungsebene aktuellen Wissensstoff zu vermitteln und eine persönliche Kommunikationsplattform anzubieten.

Martin Wurster (R+V) und Norbert Mattar (ERGO) zu den Inhalten des 15. Akademietages:

Lebensversicherung:
  • Zielrentenmodell: Die Rolle des VA und Rechnungsgrundlagen
  • Werkstattbericht zur Gesetzgebung aus Berlin – LVRS-Evaluierung
  • Überarbeitung Solvency II – nächste Schritte
  • Umsetzung EbAV-II-Richtlinie in nationales Recht
  • Einführung IFRS für Versicherungen – Auswirkungen auch für den VA
  • Bericht aus der AG ADS
  • Erfahrungen aus aktuellen Due-Diligence-Prozessen – wie Modelle trügen können

Krankenversicherung:

  • Schwerpunktthema: „Die Unabhängigkeit des Treuhänders in der aktuellen Rechtsprechung und die möglichen Konsequenzen“
  • Rechtsprechung Treuhänder
  • Impulsvorträge Treuhändervereinigung und BaFin
  • Paneldiskussion mit Teilnehmern aus dem Bereich der Treuhändervereinigung, Aufsicht und Recht

Mehr Informationen finden Siehier, zur Anmeldung geht es hier.

Sonderformat „Die Zukunft der Lebensversicherung im Fokus“

20. November 2018, Hilton Cologne, Köln

Zum zielgerichteten Ausbau unseres professionellen Weiterbildungsangebots hat die DAA unter allen Empfängern des Info-Newsletters im November 2017 eine Onlinebefragung durchgeführt. Ziel war es herauszufinden, ob und in welchem Rahmen ein weiteres Sonderformat von Ihnen gewünscht wird. Mit 579 Rückmeldungen konnte eine erfreulich hohe Beteiligung mit aussagekräftigen Ergebnissen erzielt werden.

Zusammengefasst zeichnet sich das neue Sonderformat durch folgende Besonderheiten aus:

  • Der Fokus liegt auf einem Themenbereich einer Versicherungssparte.
  • Angesprochen sind Interessenten mit mehrjähriger Berufserfahrung zum ausgewählten Themenschwerpunkt.
  • Zur Stärkung des intensiven und interaktiven Austauschs werden Impulsvorträge sowie Diskussionsrunden in den Ablauf integriert.
  • Beim abschließenden „Get-together“ stehen unsere Experten zur Vertiefung der diskutierten Inhalte in lockerer Atmosphäre zur Verfügung.
  • Zur Unterstützung des kommunikativen Austauschs wird die maximale Teilnehmerzahl auf 80 Personen begrenzt.
  • Künftig wird der Fokus einmal jährlich auf ein aktuelles Schwerpunktthema gelegt.

Dementsprechend steht am 20. November 2018 „Die Zukunft der Lebensversicherung im Fokus“. Frank Genheimer (New Insurance Business) leitet und moderiert die Veranstaltung. Inhaltlich sind folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Was wir in jungen und digitalen Kundengruppen über Altersvorsorge lernen
  • Digitalisierung, Eliminierung von Arbeitsplätzen und Tausendjährige Menschen – ist die Industrie vorbereitet?
  • Neue Produkte – viel Lärm um nichts?
  • Run-off
  • Neue Lifestyle-Produkte in der Lebensversicherung mit Big Data!?

Das Programm finden Siehier. Denken Sie rechtzeitig an Ihre Anmeldung, da die Kapazitäten begrenzt sind!

CERA-Tag

12. März 2019, Dorint Hotel am Heumarkt, Köln

Der nächste CERA-Tag für Aktuare im Enterprise Risk Managament findet im März 2019 im Dorint Hotel am Heumarkt in Köln statt.

Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

15. Junges DAVorum

Frühjahr 2019

Die Veranstaltung richtet sich an alle jungen Aktuare und Prüfungsteilnehmer. Das Junge DAVorum ist geeignet für Nachwuchsfachkräfte, die sich mit Bewertung von Versicherungsbeständen oder Finanzderivaten über Monte-Carlo-Methoden, der Ein-oder Mehrjahresprojektion von Marktrisiken für Solvency II oder ALM und allgemein der Erzeugung und Validierung von Kapitalmarktszenarien beschäftigen oder sich in diese Themen einarbeiten wollen.

Weitere Informationen finden Sie demnächst hier.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Rückblick: 12. IVS-Forum

25. September 2017, Maritim Hotel, Stuttgart

Das 12. IVS-Forum fand am 25. September 2017 statt.

Der erste Teil der Veranstaltung widmete sich der reinen Beitragszusage gemäß dem Betriebsrentenstärkungsgesetz, das zum 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Den Schwerpunkt des zweiten Teils bildeten aktuelle Entwicklungen auf euro­päischer Ebene: Live aus Großbritannien wurde per Videostream ein Einblick in „Defined Contribution (DC) Plans“ im UK und deren Herausforderungen gegeben. Ein weiterer Vortrag beschäftigte sich mit dem EIOPA-Stresstest 2017 für Einrichtungen der bAV.

Wie in den Vorjahren fand die Mitgliederversammlung des IVS unmittelbar im Anschluss an das IVS-Forum statt.

Ihnen stehen jetzt die Fachvorträge des IVS-Forums 2017 zum Download zur Verfügung.

Rückblick: Dialog zur Altersvorsorge

14. Dezember 2016, Hotel im Wasserturm, Köln

Die Alters­vorsorge in Deutsch­land steht vor großen Heraus­forde­rungen: Während der demo­grafische Wandel zusehends das Funda­ment der gesetz­lichen Rente bedroht, geraten die betrieb­liche und die private Vor­sorge durch die anhaltende Tief­zins­phase immer stärker unter Druck. In diesem Spannungs­feld setzen sich auch die Aktuare intensiv mit der Frage aus­ein­ander, wie eine nach­haltige und zukunfts­fähige Alters­vor­sorge gestaltet werden kann. Hierzu gilt es, deren Rahmen­bedingungen zu ana­lysieren, Kon­sequenzen aufzu­zeigen und mögliche Lösungs­wege zu diskutieren.

Die DAV und das IVS luden deshalb am 14. Dezember von 10.00 bis 18.00 Uhr zu zu einem Dialog zur Alters­vorsorge im Hotel im Wasser­turm in Köln.


Das Programm finden Siehier.

Anlässlich des ersten Dialogs zur Altersvorsorge ist zudem eine neue Ausgabe des Themenheftes DAV-Kompasses zum Drei-Säulen-Modell der Altersvorsorge erschienen. Das Heft können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

 Webpart 'Bildbibliothek-Bildschirmpräsentation'

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

Anmeldung

Gesamtübersicht aller unserer Veranstaltungen, zu denen Sie sich anmelden können.

European Actuarial Academy

Alle weiteren wichtigen Informa­tionen zur EAA und ihren Veranstaltungen finden Sie unter www.actuarial-academy.com.

Sonderkonditionen für die An- und Abreise mit der Bahn

Profitieren Sie von der neuen Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.

Für alle Konferenzen, Veran­staltungen, aber auch Seminare der DAA sowie Gremiensitzungen der Vereinigungen können ab sofort Bahntickets zum Festpreis bestellt werden.

Mit Zugbindung One-way:
2. Klasse: 49,50 Euro
1. Klasse: 79,50 Euro

Mit Zugbindung Hin- und Rückreise:
2. Klasse: 99,00 Euro
1. Klasse: 159,00 Euro

Ohne Zugbindung One-way:
2. Klasse: 69,50 Euro
1. Klasse: 99,50 Euro

Ohne Zugbindung Hin- und Rückreise:
2. Klasse: 139,00 Euro
1. Klasse: 199,00 Euro

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen