Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Jahrestagung

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

e-Jahrestagung 2021 von DAV und DGVFM

Die Jahrestagung 2021 findet als digitales Event statt und ersetzt die traditionelle Präsenzveranstaltung Ende April.  Wir laden Sie ein, an der e-Jahrestagung am 28. bis 30. April 2021 teilzu­nehmen und bieten Ihnen mit Live-Übertragungen aus einem Studio, Webschalten zu den Vortragenden aus ganz Deutschland und der Möglichkeit, interaktiv an Diskussionen und Vorträgen teilzunehmen, ein spannendes alternatives Online-Konzept. Denn die weiterhin angespannte Gefährdungslage durch die Coronapan­demie macht es unmöglich, die Jahrestagung in ihrer traditionellen Form durchzuführen.

Unter diesem Link finden Sie die Anmeldung.

Mitgliederversammlungen

Eröffnet wird die e-Jahrestagung durch die Mitgliederversammlung der DAV am 28. April um 10 Uhr. In dieser wird, mithilfe des elektronischen Abstimmungstools Polyas, über wichtige Verbandsthemen abgestimmt und der neue Vorstand der DAV gewählt. Satzungsgemäß erhalten Sie rechtzeitig vor der Mitgliederversam­mlung weitere Informationen.

Fachprogramm

Das eigentliche Fachprogramm findet am zweiten und dritten Konferenztag statt. Am Donnerstag (29. April) tagen die Fachgrup­pen AFIR/ERM, LEBEN und PENSION. Die Vorträge der Sparten ADS, ASTIN und KRANKEN stehen im Mit­telpunkt des dritten Tages (Freitag, 30. April). Alle Vor­träge und Diskussionen werden in unter­schiedlichen digitalen Formaten ange­boten und ermöglichen allen Interessierten, sich aktiv zu beteiligen, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.

Fachprogramm als PDF-Download

Einen schematischen Überblick über das Programmraster der Tagung finden Sie zudem  hier. In Kürze werden wir Ihnen das detaillierte Programm vorstellen.

Plenary Sessions Tag 1

Der erste Kongresstag widmet sich dem Thema Altersvorsorge. In den zwei Teilen der kostenfreien Plenary Session beschäftigen sich hochkarätige Redner*innen aus Wissenschaft und Politik unter anderem mit der Frage, wie ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Alterssicherungssystem in Deutschland aussehen kann.

Im ersten Teil diskutieren der renommierte Rentenexperte Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen (Universität Freiburg) sowie Markus Kurth (Bündnis 90/Die Grünen) und Peter Weiß (CDU/CSU) darüber, ob und wie das deutsche Rentensystem reformierbar ist.

Der zweite Teil wird durch die Keynotes von Burkhard Balz (Vorstand Bundesbank) und Gundula Roßbach (Präsidentin Deutsche Rentenversiche­rung Bund) eröffnet. Anschließend diskutieren die beiden mit dem IVS-Vorstands­vorsitzenden, Dr. Friedemann Lucius, und dem stellv. DAV-Vorstandsvorsitzenden, Dr. Herbert Schneidemann, über die Frage: Wie muss das Rentensystem in einer Welt ohne Zinsen und in Angesicht des demografischen Wandels weiterentwickelt werden?

Plenary Session Tag 2

Planmäßig wird Solvency II in diesem Jahr einem grundlegenden Review unter­zogen. In der englischsprachigen Plenary Session werden Claudia Donzelmann (Global Head of Regulatory and Public Affairs der Alianz SE), BaFin-Exekutivdirektor Dr. Frank Grund, Dr. Wilhelm Schneemeier (Präsident der Europäischen Aktuarvereinigung) und Didier Millerot (Head of Unit Insurance and Pensions EU-Kommission) über die Weiterentwicklung des europäischen Aufsichtsregimes sprechen.

Plenary Session Tag 3

Die Plenary Session am dritten Tag widmet sich dem Thema Klimawandel und dessen Auswir­kungen auf die Versicherungsbranche. Dabei beantworten Klimaforscherin Prof. Dr. Friederike Otto (Oxford University), Andreas Märkert (Vice Chair CRO-Forum) und Ernst Rauch (Chefklimaforscher der MunichRe) die Fragen: Mit welchen Klimaveränderungen ist künftig zu rechnen und was bedeuten diese für die Gesellschaft, das bisherige Wirtschaftssystem, aber vor allem auch für die Versicherungen und die aktuarielle Arbeit? 

Anmeldung

Ab sofort ist die Anmeldung freigeschaltet. Sichern Sie sich schon heute Ihr Online-Ticket und profitieren Sie bei einer Buchung bis acht Wochen vor der Veranstaltung von unserem vergünstigten Frühbuchertarif. An der eMitglieder­versammlung sowie der Plenary Session zum Thema Altersvorsorge können Sie kostenfrei teilnehmen, bitte melden Sie sich dennoch dafür an.

Im Fachprogramm des zweiten und dritten Kongresstages haben Sie – je nach Interessengebiet – die Möglichkeit, sich für einzelne Fachgruppen zu registrieren oder ein alle Fachgruppen des Tages umfassendes Paket zu buchen. Die Aufzeich­nungen aller Vorträge der von Ihnen gebuchten Fachgruppen stehen Ihnen im Nachgang der Tagung weiterhin zur Verfügung. Zur Anmeldung geht es hier.

Sponsoren

Die Sponsoren der e-Jahrestagung 2021

Deloitte msg life  Munich Re









 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerinnen bei Fragen zur Jahrestagung:

Anna Güllmann
anna.guellmann@aktuar.de
0221/912 554-321

Helene Freund
helene.freund@aktuar.de
0221/912 554-323

Anmeldung

Die Anmeldung ist freigeschaltet. Sichern Sie sich Ihr Online-Ticket und profitieren Sie bei einer Buchung bis 8 Wochen vor der Veranstaltung von unserem vergünstigten Frühbuchertarif. Die Anmeldung finden Sie hier.



 Inhalts-Editor ‭[3]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen