Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Mitgliedschaftsinformationen

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

​Informationen zur Mitgliedschaft

Die Mitglieder der DAV und des IVS

Unsere Mitglieder in der DAV befassen sich als Experten mit der Kal­kulation von Produkten, der Bewer­tung von künftigen Leistungs­verpflichtungen sowie der Risiko­ein­schätzung und -steuerung auf Basis mathe­matisch-statistischer Methoden. Sie sind gleiche­rmaßen zum Nutzen der Kunden wie auch der Unter­nehmen tätig, indem wir die dauer­hafte Sicherheit von Produkten und die finanzielle Stabilität von deren Anbietern gewährleisten – eine Aufgabe von hoher gesell­schaft­licher Relevanz.

Die Arbeit unserer IVS-Sachverständigen konzentriert sich schwer­punkt­mäßig auf die Bewertung von Ver­pflich­tungen im Bereich der betrieb­lichen Alters­vorsorge in allen Durch­führungs­formen. Darüber hinaus spielt auch der Bereich der privaten Vorsorge bei der Tätig­keit der IVS-Mitglieder eine wichtige Rolle. Auch für viel­fältige Beratungs­leistungen im Bereich der Alters­vorsorge ist die Quali­fikation als IVS-Sach­verständige wich­tige Bedingung.

Voraus­setzungen für die Mitglied­schaft in der DAV und des IVS sind, neben einem mathem­atischen oder einem vergleich­baren Studium und einer ent­sprechenden Berufs­praxis, das Ablegen der Prüfungen im Grund- und im Spezial­wissen. Voraus­setzung für eine Mitglied­schaft im IVS ist dabei, zunächst die Mitglied­schaft in der DAV zu erwerben. Alle Infor­mationen rund um die Prüfungen zum Aktuar DAV und zum IVS Sach­verständigen finden Sie in unserer Rubrik „Aktuar werden".

Informationen zur Berufspraxis finden Sie in derBerufspraxisordnung der DAV und des IVS.

Es gibt unterschiedliche Arten der Mitgliedschaft. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Mitgliedsarten finden Sie in der Satzung der DAV und der Satzung des IVS. Mitglieder der DAV und des IVS erhalten die Mitgliederzeitschrift „Der Aktuar" zugesendet. Darüber hinaus bekommen IVS-Mitglieder mit ihrem Eintritt in den Verein einen IVS-Stempel ausgehändigt, mit dem sie sich als Versicherungsmathematischer Sachverständiger für Altersversorgung ausweisen können. Im Dokument Hinweise zum IVS-Stempel finden sich alle wichtigen Informationen zur Verwendung des Stempels.

Aktuarinnen und Aktuare, die Voll­mitglied in einer anderen europäischen Aktuar­vereinigung sind, aber in Deutsch­land beruflich tätig sind, können eine Mitglied­schaft auf Basis der Anerkennung ihrer Ausbildung durch die DAV erwerben. Dies hat die Actuarial Association of Europe (AAE) in einem Abkommen über die gegenseitige An­er­kennung der Aus­bildung zum Aktuar festgelegt. Näheres finden Sie in der nebenstehenden Infobox.

Die Mitglieder der DGVFM

Die Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanz­mathematik (DGVFM) ist die mathe­matische Fach­gesellschaft der in Deutsch­land in Wissen­schaft und Wirt­schaft auf den Gebieten der Versicherungs- und Finanzmathe­matik sowie des quanti­tativen Risiko­managements fach­lich arbeitenden Experten. Ihre Mitglied­schaft umfasst daher neben den DAV-Aktuaren auch zahlreiche Hoch­schul­lehrer und -lehrerinnen, die an den Universitäten und Fach­hoch­schulen in der Lehre und Forschung zu den genannten Schwerpunkten tätig sind.

Der Verein DGVFM besteht aus ordentlichen Mitgliedern, Junior­mit­gliedern, Ehren­mit­gliedern und fördernden Mitgliedern. Infor­mationen zu den einzelnen Mitgliedsarten finden Sie in der Satzung der DGVFM aufgeführt. Mitglieder der DGVFM erhalten die Veröffentlichung „European Actuarial Journal“.

Die Aufnahmeanträge für eine ordentliche Mitgliedschaft in der DGVFM, als Junior-Mitglied DGVFM oder als Förderer DGVFM stehen Ihnen im rechten Kasten als Download zur Verfügung.

Zusammengefasst finden Sie alle Informationen in der

Beitragsordnung der DGVFM.

 

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerin zum Thema Mitgliedschaft:

Nicole Fuchs
nicole.fuchs@aktuar.de
0221/912 554-133

Anerkennung ausländischer Aktuarausbildungen

Aktuarinnen und Aktuare, die

  • Mitglied einer europäischen Aktuarvereinigung oder einer anderen Aktuavereinigung, mit der ein bilaterales Anerkennungsabkommen besteht, sind,

  • in Deutschland arbeiten und 

  • Mitglied in der DAV werden möchten,

können eine Anerkennung Ihrer Aktuarausbildung durch die DAV beantragen:

Antrag auf Anerkennung der Mitgliedschaft in einer ausländischen Aktuarvereinigung und Aufnahme in die DAV

Anerkennungsordnung der DAV für im Ausland originär erworbene Qualifikationen

Mutual Recognition Agreement der AAE

Aufnahme in die DGVFM

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in der DGVFM haben, gibt es hier die entsprechenden Anträge:

Ordentliche Mitgliedschaft

Juniormitgliedschaft

Fördermitgliedschaft 
(für Unternehmen)

Weitere Informationen zur Junior­mitgliedschaft finden Sie hier.

Beitragsermäßigungen

Beitragsermäßigungen insbesondere im Fall der Pensionierung oder der Elternzeit sind möglich. Nähere Informationen und einen Antrag hierzu finden Sie im internen Bereich unter „Vereinsinterna“.

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen