Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Presseecho

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Presseecho

An dieser Stelle veröffentlichen DAV, DGVFM und IVS regelmäßig Zusammen­fassungen zu ausgewählten Presseberichten zu den Themen der Vereinigung.

 HTML-Formularwebpart

  

Welche Themen einen Aktuar beschäftigen (Versicherungsmonitor)

27.01.2023 – Das Videoformat #fredwagner findet in der dritten Runde statt. Zu Gast hat Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, diesmal Herbert Schneidemann, Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV).

Mehr …

Aktuare erwarten auch kurzfristig weitere Prämienanpassungen (AssCompact)

19.01.2023 – Die anhaltende Inflation wird sich unterschiedlich auf einzelne Versicherungssparten auswirken. Insgesamt wird sie aber einen „gravierenden Einfluss“ auf das Versicherungsgeschäft haben.

Mehr …

Aktuare erwarten weitere kurzfristige Preisanpassungen (Versicherungswirtschaft heute)

18.01.2023 – Die Inflationsrate ist im Jahr 2022 auf ein Rekordhoch von 7,9 Prozent gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes liegen die Gründe vor allem in den hohen Preisen für Energie und Lebensmittel.

Mehr …

Welche Versicherungen sich jetzt besonders verteuern werden (Das Investment)

18.01.2023 – Durch die rasant steigenden Preise hierzulande haben viele Verbraucher spürbar weniger Geld zur Verfügung und müssen bei den Ausgaben sparen.

Mehr …

Höhere Beiträge bei Schaden- und Unfallversicherungen (Versicherungsfunk)

18.01.2023 – „Die anhaltende Inflation hat einen gravierenden Einfluss auf das Versicherungsgeschäft“, sagt Dr. Herbert Schneidemann, Vorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV).

Mehr …

DAV: Inflation hat gravierenden Einfluss auf das Versicherungsgeschäft (Institutional Money)

17.01.2023 – Die massive Steigerung der Teuerungsrate im Vergleich zu den Vorjahren, wird laut Deutscher Aktuarvereinigung e.V. (DAV) unterschiedliche Auswirkungen auf einzelne Versicherungssparten wie Schaden- und Unfall-, Kranken- sowie Lebensversicherungen haben.

Mehr …

Gravierender Einfluss auf das Assekuranz-Geschäft (bocquel-news)

17.01.2023 – Die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass 2022 die durchschnittliche Inflation 7,9 Prozent betrug.

Mehr …

DAV: So wirkt sich die Inflation auf das Versicherungsgeschäft aus (Cash)

17.01.2023 – Die durchschnittliche Inflation im Jahr 2022 betrug 7,9 Prozent. Laut Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) hat das unterschiedliche Auswirkungen auf einzelne Versicherungssparten wie Schaden- und Unfall-, Kranken- sowie Lebensversicherungen.

Mehr …

Warum Inflation auf Direktzusagen drückt (ProContra)

12.01.2023 – Für betriebliche Direktzusagen großer Konzerne sind die Zeiten ambivalent. Die Zinswende der EZB entlastet die Bilanzen, doch die Inflation lässt den Pensionsaufwand kräftig steigen. Künftige Betriebsrentner verlieren an Boden.

Mehr …

Kunden erhalten oft höhere Gesamtverzinsung (Versicherungsmagazin Online)

19.12.2022 – Zahlreiche Versicherungsunternehmen bieten ihren Kundinnen und Kunden 2023 eine höhere Gesamtverzinsung.

Mehr …

Max Happacher im aktuellen Heft von Finanztest (1/23)

15.12.2022 – Max Happacher gibt Input zum Thema Zinsanstieg im Heft Finanztest von Stiftung Warentest.

Mehr …

Die DAV bei NDR Info

09.12.2022 – Der DAV-Vorsitzende Dr. Herbert Schneidemann äußerte sich im NDR Info-Beitrag vom 9. Dezember 22 zur DAV-Position in Sachen Höchstrechnungszins.

Mehr …

Herbert Schneidemann im Interview bei #fredwagner

08.12.2022 – ​Unser Vorsitzender Dr. Herbert Schneidemann hat sich den Interviewfragen bei #fredwagner gestellt.

Mehr …

Aktuare lehnen schnelle Anpassung des Höchstrechnungszinses ab

06.12.2022 – Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) empfiehlt, den aktuellen Höchstrechnungszins auch für 2024 bei 0,25 Prozent zu belassen.

Mehr …

DAV für Beibehaltung des Höchstrechnungszinses von 0,25% (AssCompact)

05.12.2022 – Die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) empfiehlt, den Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung 2024 unverändert bei 0,25% zu belassen. Der bisher niedrigste Wert gilt seit 01.01.2022.

Mehr …

Experten: Garantiezins für Lebensversicherungen konstant halten

05.12.2022 – Neukunden klassischer Lebensversicherungen können trotz des Endes der Zinsflaute vorerst nicht auf höhere Zinsversprechen hoffen. Die einflussreiche Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) schlägt vor, den Höchstrechnungszins 2024 bei 0,25 Prozent zu belassen.

Mehr …

Aktuare: IVS unterbreitet Vorschläge zur Stärkung der Betriebsrente

05.12.2022 – Das IVS hat seine Stellungnahme im Fachdialog zur „Stärkung der Betriebsrente“ mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie jenem für Finanzen abgegeben.

Mehr …

Fachdialog Betriebsrente: Das sind die Forderungen der bAV-Aktuare

29.11.2022 – Das Bundesarbeitsministerium (BMAS) hat die Verbände zu einem Fachdialog zur Stärkung der Betriebsrente aufgefordert. Arbeitsrecht, Finanzaufsichtsrecht, Steuerrecht, Sozialpartnermodell: Diese vier Punkte hat das Ministerium in den Fokus gestellt.

Mehr …

Rechnungszins: Auswirkung auf Biometrie- und AV-Produkte

22.11.2022 – Bald geben die Aktuare ihre Empfehlung für den „Garantiezins“ bekannt. Kommt die Wende nach oben? Der aktuell winzige Satz hat die Branche umgekrempelt, wie Analysten jetzt festgestellt haben. Wir wagen den Ausblick.

Mehr …

Versicherungsregulatorik und der Green Deal

22.11.2022 – Dr. Herbert Schneidemann von der DAV zu Gast bei Prof. Dr. Fred Wagner

Mehr …

Altersvorsorge: Was tun bei Inflation und Zinswende?

07.11.2022 – Makler suchen vermehrt nach Wegen, die Altersvorsorge ihrer Kunden im Umfeld von Inflation, steigenden Zinsen, Mehrbelastungen und volatilen Kapitalmärkten wetterfest zu machen. Ein Patentrezept gibt es nicht, aber ein paar einfache Grundsätze.

Mehr …

Brisante Umfrageergebnisse: Verlieren Versicherer den Kampf um Fachkräfte endgültig? (Versicherungswirtschaft heute)

19.10.2022 – Besorgniserregende Nachrichten für die Personalplaner der Assekuranz. Einer AGV-Untersuchung zufolge muss sich die Branche ernsthafte Gedanken um die Besetzung von Positionen in ihren Schlüsselbereichen machen.

Mehr …

Die Vielfalt der Fallgestaltungen

18.10.2022 – Der Rechnungslegungshinweis zur Bilanzierung rückgedeckter Versorgungszusagen – was kommt? Susanne Jungblut hat sich für LEITERbAV umgehört, und erste Grundzüge, wie die Praxis mit der neuen Aufgabe umgehen dürfte, kristallisieren sich nun heraus.

Mehr …

Die Inflation als Vorbote (ProContra, Oktober/November, 2022)

10.10.2022 – Die hohe Teuerungsrate vernichtet nicht nur Ersparnisse, sondern hat auch gravierende Folgen für die Sachversicherung: Unterversicherung kann drohen und Prämien können steigen.

Mehr …

Die Rückkehr der Inflation erfordert konsequentes Handeln

04.10.2022 – Das Schreckgespenst der Inflation ist zurück und beeinflusst auch Versicherer, Berater und Kunden. Nun gilt es, maßvoll zu agieren – insbesondere bei anstehenden Tarifabschlüssen –, mahnt DAV-Vorsitzender Dr. Herbert Schneidemann im Magazin ProContra.

Mehr …

Aktuare fordern mehr Generationengerechtigkeit in der bAV

28.09.2022 – Der überwiegende Teil der laufenden Betriebsrenten ist gegen Inflation geschützt. Für erworbene Versorgungsanwartschaften gibt es diesen Schutz häufig nicht; sie werden durch die Inflation mehr oder weniger stark entwertet.

Mehr …

Aktuare sehen Grenzen für private Elementarschaden-Pflichtversicherung

23.09.2022 – Sollen sich Hausbesitzer verpflichtend gegen Hochwasserschäden absichern müssen? Die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) widmet sich in ihrem aktuellen Magazin einer möglichen Pflichtversicherung für Elementarschäden. Ein Kommentar des Versicherungsboten.

Mehr …

Versicherer lassen Vorsicht bei der Investition in Atomkraft walten

03.08.2022 – Obwohl von der EU-Taxonomie ab Januar 2023 als klimafreundlich eingestuft, sind Investitionen in Atomkraft für Versicherer weiterhin keine attraktive Option, sagt Dr. Herbert Schneidemann im Gespräch mit der dpa.

Mehr …

Zinsanstieg bei Lebensversicherungen verzögert sich – Unfall- und Schadenversicherung werden teurer

01.08.2022 – Laut DAV-Präsident Dr. Herbert Schneidemann ist mittelfristig nicht mit einer steigenden Verzinsung von Lebensversicherungen zu rechnen. Zudem seien steigende Kosten in der Unfall- und Schadenversicherung zu erwarten.

Mehr …

Inflation erfasst Versicherer

28.07.2022 – Laut DAV-Vorsitzendem Dr. Herbert Schneidemann wird sich die gegenwärtig hohe Inflation auf die Prämienentwicklung vieler Versicherungen niederschlagen.

Mehr …

1 - 30Weiter

 Inhalts-Editor ‭[3]‬



 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse in der DAV-Geschäftsstelle:

Martin Brandt, Pressesprecher
martin.brandt@aktuar.de
0221/912 554-231

Mariella Linkert, Referentin für externe Kommunikation
mariella.linkert@aktuar.de
0221/912 554-236


 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen