Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

DAV-Kongresszeitung zur Jahrestagung

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

DAV-Themenhefte „Kompass“

Seit der Jahrestagung 2015 gibt die DAV regelmäßig Themenhefte unter dem Label „DAV-Kompass“ heraus. Nachfolgend finden Sie die Auflistung der bisher erschienenen Ausgaben.


Themenheft zum Höchstrechnungszins

Der diesjährige DAV-Kompass behandelt das Thema Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung. Diese nunmehr fünfte Ausgabe widmet sich im Detail dem Status quo und der Zukunft des zuletzt viel diskutierten Höchstrechnungszinses in der Lebensversicherung.

Das Heft zeigt auf, wie sich der Höchstrechnungs­zins in den vergangenen Jahrzehnten neben dem neuen Aufsichtsregime Solvency II als zusätzliches Sicherheitsnetz bewährt hat. Zugleich setzen sich die Autoren aber auch kritisch mit einer notwendigen Überarbeitung des bisherigen Systems auseinander.

Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen alsPDF zum Download zur Verfügung.

DAV-Kongresszeitung 2017

Die diesjährige Kongresszeitung steht unter dem Motto „Herausforderung demografischer Wandel“. Die vierte Ausgabe des DAV-Kompasses widmet sich den vielfältigen Folgen des demografischen Wandels. Darin hinterfragen namhafte Autoren, wie sich die sozialen Sicherungssysteme in Anbetracht der zunehmenden Alterung der Bevölkerung verändern müssen oder wie Arbeitsprozesse zukünftig alternsgerecht gestaltet werden müssen.

Unter dem Titel „Der politische Blick“ beschreiben Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium, sowie der Pflegebevollmächtigte Karl-Josef Laumann die Strategien der Bundesregierung, um den demografischen Wandel zu gestalten. Außerdem erklären die Bundestagsfraktionen ihre Ansätze für eine generationengerechte Demografiepolitik.

Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen alsPDF zum Download zur Verfügung.

Themenheft zum Dialog zur Altersvorsorge

​Anlässlich des ersten Dialogs zur Altersvorsorge von DAV und IVS ist eine neue Ausgabe des Kompasses zum Thema Altersvorsorge erschienen.

Darin wird beschrieben, wie das deutsche Rentensystem zukunftssicher ausgestaltet gestaltet werden könnte. Dabei skizziert die Bundesbank ihr Konzept für ein erhöhtes Renteneintrittsalter und die Jugendorganisationen der im Bundestag vertretenen Parteien erläutern ihre Ansätze für ein generationengerechtes Rentensystem.

Daneben legt verdi-Chef Frank Bsirske seine Ansätze für eine Stabilisierung des gesetzlichen Rentenniveaus dar und Prof. Oskar Goecke von der TH Köln beschreibt das neuartige Konzept der Zielrenten. Ferner analysiert Prof. Axel Börsch-Supan grundsätzlich das Sparverhalten der Deutschen und die sich daraus ergebende Rentenlücke.

Ergänzt wird der DAV-Kompass durch zahlreiche Statistiken zum deutschen Rentensystem und einer kritischen Bewertung des Drei-Säulen-Modells durch Deutschlands Aktuare.

Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen alsPDF zum Download zur Verfügung.

DAV-Kongresszeitung 2016

​Die diesjährige Kongresszeitung steht unter dem Motto „Zukunftsthemen Digitalisierung und Big Data“. Neben Hintergrund-informationen und Daten zu Big Data im Versicherungswesen erläutern Referenten aus Politik und der Versicherungs- und Finanzwirtschaft ihre Positionen zum Thema und reflektieren die Chancen, aber auch die Risiken, die Big Data und die Digitalisierung für Versicherungen und Verbraucher mit sich bringen.

Unter anderem setzen sich Renate Künast (Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Recht und Verbraucherschutz), Jens Spahn (Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen) oder Christian-Hendrik Noelle (Geschäftsführer des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft) in der Kongresszeitung mit dieser Thematik auseinander.

Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen alsPDF zum Download zur Verfügung.

​Anlässlich der Jahrestagung 2015 wurde die DAV-Kongresszeitung zum Thema „Perspektiven für die Altersvorsorge“ veröffentlicht.

Darin skizzieren unter anderem die Staatssekretäre Dr. Michael Meister und Jörg Asmussen sowie Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer und Dr. Axel Reimann (Präsident der Deutschen Rentenversicherung Bund) die Zukunft des dreisäuligen Rentensystems in Deutschland. Ergänzt durch zahlreiche Statistiken und Hintergrundartikel soll das Magazin allen dienen, die sich intensiver mit der kapitalgedeckten und umlagefinanzierten Rentenversicherung auseinandersetzen wollen.

Die Kongresszeitung „Perspektiven für die Altersvorsorge“ aus dem Jahr 2015 steht Ihnen alsPDF zum Download zur Verfügung.


 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner in der DAV-Geschäftsstelle:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen