Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsnummer:
DVO200042
Titel:
virtuelle DAV vor Ort Hamburg "Modellierung des Prämienrisikos - Testtheoretische Hilfsmittel ..."
Art der Veranstaltung:
Weiterbildung DAV vor Ort
Veranstaltungsort:
Dozenten:
Dr. Benedikt Funke, Dr. Marcel Thevißen
Weiterbildungsstunden:
2
Stornofrist erreicht:
Nein
Max. Teilnehmerzahl:
200
Plätze verfügbar:


Termin(e):


DatumStartzeitEndzeit
02.12.202016:30 Uhr18:30 Uhr


Hinweis

virtuelle DAV vor Ort Hamburg - DVO200042 
Mittwoch, 02.12.2020, 16:30 - 18:30 Uhr
Referenten: Dr. Benedikt Funke und Dr. Marcel Thevißen (beide Oliver Wyman Actuarial Services); Thema: "Modellierung des Prämienrisikos - Testtheoretische Hilfsmittel zur Validierung der Großschadengrenze"

Das versicherungstechnische Risiko in der Kompositversicherung differenziert neben dem Katastrophen- und Stornorisiko insbesondere zwischen Prämien- und dem Reserverisiko. Ziel der Quantifizierung des Prämienrisikos in unternehmensindividuellen Modellen ist es innerhalb eines mathematischen Rahmens, den Schadenaufwand als Komponente des Anfalljahresergebnisses für das folgende Geschäftsjahr auf Basis aktuarieller Modelle abzubilden, die anhand der unternehmenseigenen Schadenerfahrung kalibriert werden.

Die Modellierung des Prämienrisikos setzt nach Separation der (Natur-)Katastrophenschäden aus den historischen Schadendaten zunächst – spartenabhängig – auf einer Unterteilung der Schäden in Basis- und Großschäden auf. Die Differenzierung zwischen diesen Schadenarten erfolgt in der Praxis häufig mit Hilfe von grafischen Analysemethoden, auf Basis derer eine Großschadengrenze, ab der sich die zugrundeliegende wahrscheinlichkeitstheoretische Verteilung der beobachteten Schäden strukturell verändert, abgeleitet wird. Ziel des Vortrags ist es, einen neuen statistischen Test vorzustellen, der eine mathematische Objektivierung der zuvor rein grafisch ermittelten Großschadengrenze darstellt.

Die HBA-Consulting AG ermöglicht es freundlicherweise, den Vortrag über MS Teams zu präsentieren. Den Einwahllink zur Online-Session erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung einige Tage vor der Veranstaltung.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte informieren Sie uns bei kurzfristiger Verhinderung, um anderen Interessenten eine Teilnahme zu ermöglichen, vielen Dank!

Bitte beachten Sie, dass keine gesonderte Bestätigung Ihrer Teilnahme erfolgt und dass nur eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung steht.


Beschreibung:Kostenfreie Veranstaltung
Preis:kostenfrei