Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Pressemeldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Pressemeldungen

DAV-Stellungnahme zur Festlegung des Aktuariellen Unternehmenszinses

Köln, 21. Februar 2018

​In den vergangenen Tagen wurde auf Grundlage einer parlamentarischen Anfrage der Fraktion DIE LINKE über die Berechnung des Aktuariellen Unterneh­menszinses (AUZ) für Unternehmen in der Privaten Krankenver­sicherung berichtet.

In diesem Zusammenhang weist die Deutsche Aktuarvereinigung e. V. (DAV) darauf hin, dass sie entgegen anderslautender Berichterstattungen den AUZ nicht jedes Jahr für die PKV-Unternehmen ermittelt. Die AUZ-Werte werden jährlich individuell in den Unternehmen berechnet.

Vielmehr ist es Aufgabe der DAV als Berufsverstand der deutschen Aktuare, Verfahren zu entwickeln, die von den gut 5.000 Mitgliedern in den Unternehmen in der täglichen Arbeit genutzt werden können. Entsprechend dieses Selbst­bildes hat die DAV bereits im Jahr 2004 ein erstes Verfahren entwickelt, wie die Aktuare in den PKV-Unternehmen den AUZ zu berechnen haben. Dieses Verfahren wird von der zuständigen DAV-Arbeitsgruppe regelmäßig überprüft und wurde zuletzt Ende 2017 modifiziert.

Die Ergebnisse der DAV-Arbeitsgruppe sind über die Vereinswebseite www.aktuar.de frei zugänglich und wurden vom DAV-Vorstand als Richtlinie verabschiedet. Damit sind die DAV-Mitglieder gehalten, das entwickelte AUZ-Verfahren in ihren Unternehmen anzuwenden und sie dürfen entsprechend der DAV-Standesregeln davon nur in begründbaren Einzelfällen abweichen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier zum Download

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

Presseverteiler

Wenn Sie die neuesten Pressemitteilungen von DAV, DGVFM und IVS sowie Informationen zu Terminen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Presseabteilung: presse@aktuar.de, Tel.: 0221 / 912554-231.

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen