Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Pressemeldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Pressemeldungen

Dr. Horst-Günther Zimmermann leitet weiterhin das IVS – Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung

Köln, 6. Oktober 2016

​Der Altersvorsorgeexperte Dr. Horst-Günther Zimmermann ist am 5. Oktober 2016 in Köln für weitere vier Jahre an die Spitze des IVS – Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V., eines Zweigvereins der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV), gewählt worden. Zusammen mit seinem Stellvertreter, Dr. Friedemann Lucius (Heubeck AG), wird er fortan die Geschicke des IVS lenken. „Die anhaltende Niedrigzinsphase stellt auch die betriebliche Altersvorsorge vor erhebliche Herausforderungen. Die IVS-Aktuare werden ihr hervorragendes Fachwissen im Interesse der Verbraucher und der Unternehmen in die anstehenden politischen Diskussionen einbringen“, betonte Dr. Zimmermann anlässlich seiner Wiederwahl.

Darüber hinaus kündigte Dr. Zimmermann in seiner Antrittsrede nicht nur eine intensive Auseinandersetzung mit dem geplanten Betriebsrentenstärkungsgesetz, sondern auch mit europäischen Themen, wie der Umsetzung der seit Jahren diskutierten Neufassung der Pensionsfondsrichtlinie (IORP II) in deutsches Recht, an. Der promovierte Versicherungsmathematiker Horst-Günther Zimmermann gehört dem IVS-Vorstand bereits seit 2000 an, dessen Vorsitz er 2012 übernommen hat.

Dem Vorstand gehören außerdem sechs weitere hochrangige Vertreter des Berufsstandes an:

  • Dr. Nicola Döring (Generali Lebensversicherung)

  • Alfred E. Gohdes (Willis Towers Watson)

  • Korbinian Meindl (Prof. Dr. E. Neuburger & Partner Institut für Wirtschafts-mathematik und betriebliche Altersversorgung)

  • Stefan Oecking (Mercer Deutschland)

  • Katrin Schulze (BVV Versicherungsverein)

  • Dr. Georg Thurnes (Aon Hewitt)

Hintergrund
Das IVS – Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. verfolgt seit seiner Gründung im Jahre 1980 das Ziel, die berufsständischen Belange seiner Mitglieder zu fördern und sich für die öffentliche Anerkennung des Berufsstandes einzusetzen. Mit seinen derzeit rund 830 Mitgliedern stehen der Öffentlichkeit gut ausgebildete Vorsorge-Aktuare für die Beratung und Betreuung in allen Fragen und Arten der Altersversorgung, insbesondere der betrieblichen und der berufsständischen, aber auch der privaten Altersversorgung zur Verfügung.

Die Mitglieder des IVS sind gleichzeitig Mitglieder der DAV und haben somit die anspruchsvolle Ausbildung zum „Aktuar DAV“ absolviert. Darüber hinaus legen „Sachverständige IVS“ zusätzliche Prüfungen in Pensionsversicherungsmathematik, in Arbeits- und Steuerrecht sowie in der Rechnungslegung der betrieblichen Altersversorgung ab und verfügen über eine mindestens dreijährige einschlägige Berufspraxis. Weitere Einzelheiten über die Tätigkeit von Vorsorge-Aktuaren finden Sie in Aktuar Aktuell Nr. 29, S. 10/11.

Die Pressemitteilung als PDF

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

Presseverteiler

Wenn Sie die neuesten Pressemitteilungen von DAV, DGVFM und IVS sowie Informationen zu Terminen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Presseabteilung: presse@aktuar.de, Tel.: 0221 / 912554-231.

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen