Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Pressemeldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Pressemeldungen

Digitalisierungsprozesse verändern Arbeit der Aktuare

Bremen, 28. April 2016

​Die weltweit zunehmende Digitalisierung vieler Lebensbereiche und der
damit  einhergehende  Übergang  zu  digitalen,  datenbasierten  Geschäfts-
modellen sind für die Versicherungswirtschaft Themen von zentraler Bedeutung. Dies  berührt  auch  die Aktuare, deren  Tätigkeitsgebiete  immer stärker durch komplexe statistische Analysemethoden und Anwendungen rund um „Big Data“ geprägt werden.

In den letzten Jahren standen die Einführung des neuen risikobasierten Aufsichtsregimes Solvency II sowie die Auswirkungen der anhaltenden Tiefzinsphase im Mittelpunkt der Diskussionen in der Versicherungswirtschaft. „Diese Entwicklungen, so wichtig sie sind, dürfen jedoch nicht den Blick von dem Kern des Versicherungsgedankens ablenken – der Bildung von stabilen, risiko-gerechten Versichertenkollektiven“, betont Rainer Fürhaupter, Vorstandsmitglied der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV), auf der Jahrestagung in Bremen. Hier versprechen die großen Mengen an strukturierten und unstrukturierten Daten, die allgemein unter dem Begriff „Big Data“ zusammengefasst werden, zusätzliche Erkenntnisse über Versicherte und Risiken und somit weitergehende Möglichkeiten der Risikodifferenzierung als dies heute noch der Fall ist. Gleichzeitig stellen sich neben mathematischen Fragen auch weitergehende wie z. B. zum Datenschutz oder zu möglichen Diskriminierungen.

Aufgrund ihrer stark quantitativ ausgerichteten mathematisch-statistischen Ausbildung verfügen Aktuare über das methodische Wissen und die Erfahrung, die Fragestellungen der risikogerechten Differenzierung auch unter Berücksichtigung der Versicherteninteressen angemessen zu beantworten. Unter den Rahmenbedingungen von „Big Data“ werden sich die aktuariellen Modelle und Kalkulationsansätze weiter entwickeln – die DAV wird ihre Mitglieder hierbei mit passgenau zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten fachlich unterstützen.

Anlässlich der Jahrestagung wurde die 2. Ausgabe des DAV-Kompasses herausgegeben. In dieser beschreiben namhafte Experten und Politiker die mit der Digitalisierung verbundenen Veränderungen für die Unternehmen, die Verbraucher und die Arbeit der Aktuare. Die Ausgabe finden Sie hier.

Pressemitteilung als PDF

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

Presseverteiler

Wenn Sie die neuesten Pressemitteilungen von DAV, DGVFM und IVS sowie Informationen zu Terminen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Presseabteilung: presse@aktuar.de, Tel.: 0221 / 912554-231.

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen