Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Pressemeldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Pressemeldungen

Deutsche Aktuarvereinigung empfiehlt unveränderten Rechnungszins in der Lebensversicherung

Köln, 6. Februar 2012

​Für das Jahr 2013 weiterhin bei 1,75 % Die Deutsche Aktuarvereinigung hat ihre jährliche Empfehlung gegenüber dem Bundesministerium der Finanzen über die Höhe des zulässigen Höchstrechnungszinses in der Lebensversicherung für neueVerträge ab dem Jahr 2013 abgegeben: Die DAV schlägt für das nächste Jahr vor, den Höchstrechnungszinssatz bei 1,75 % zu belassen.

Der Höchstrechnungszins ist ein wichtiges Kriterium beim Abschluss einer Kapital bildenden Lebensversicherung oder einer privaten Rentenversicherungund ist in der Regel gleichbedeutend mit der dem Kunden über die gesamte Laufzeit seines Vertrages garantierten Verzinsung.

Die Berechnung des Zinssatzes erfolgte – wie in den Vorjahren – in Anlehnung an die Umlaufrendite von Staatsanleihen mit Spitzenrating im Euro-Währungsgebiet mit einer Laufzeit von zehn Jahren im Jahr 2011.

Die Empfehlung der DAV basiert auf der aktuellen Gesetzeslage. Nach Inkrafttreten des risikobasierten Aufsichtssystems Solvency II wird es hier zu Änderungen kommen. Die DAV hat Vorschläge erarbeitet und vorgelegt, die diebewährten Vorteile des Höchstrechnungszins-Systems mit der Einführung einer sachgerechten handelsrechtlichen Abbildung neuer Produkte in der Lebensversicherung verbinden.

Das Bundesministerium der Finanzen bestimmt den zulässigen Höchstrechnungszinssatz jährlich aufs Neue per Verordnung. Das Ministerium ist bei seiner Entscheidung nicht an die Empfehlung der DAV gebunden.

Pressemeldung als PDF

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

Presseverteiler

Wenn Sie die neuesten Pressemitteilungen von DAV, DGVFM und IVS sowie Informationen zu Terminen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Presseabteilung: presse@aktuar.de, Tel.: 0221 / 912554-231.

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen