Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Pressemeldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Pressemeldungen

Prof. Dr. Kurt Wolfsdorf erhält Bundesverdienstkreuz

Köln, 22. Februar 2021

​Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV), Prof. Dr. Kurt Wolfsdorf, ist vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.

Damit würdigt das Bundespräsidialamt Prof. Wolfsdorfs langjährige und vielfältige Verdienste für den aktuariellen Berufsstand auf nationaler wie internationaler Ebene. „Kurt Wolfsdorf ist einer der Gründungsväter unserer Vereinigung und hat in seinen fast 25 Jahren Vorstandstätigkeit maßgeblich dazu beigetragen, die DAV gegenüber der Politik und in der Verbandswelt als Expertenorganisation zu etablieren“, unterstreicht der DAV-Hauptgeschäftsführer Michael Steinmetz die Verdienste des Geehrten.

Darüber hinaus engagiert sich Prof. Wolfsdorf seit Jahrzehnten für die Stärkung der internationalen Zusammenarbeit und die Förderung eines globalen Wissens­transfers. So beriet er bereits in den 1980er-Jahren die Regierungen in Indonesien und Brunei im Rahmen eines Förderprogramms der EU beim Aufbau einer Versicherungsaufsicht nach europäischem Standard. „Daneben setzt er sich seit vielen Jahren für den Aufbau neuer Aktuarvereinigungen in Schwellen- und Entwicklungsländern und für die Vernetzung der internationalen aktuariellen Gemeinschaft ein“, erläutert Steinmetz. So wurde auf seine Initiative hin die „IAA Life Section“ als internationales Forum des regelmäßigen fachlichen Austauschs gegründet. Für seine Verdienste um den Berufsstand wurde ihm 2013 als erstem und bislang einzigem Deutschen die Ehre zuteil, die Internationale Aktuarvereinigung (IAA) als Präsident zu führen.

Hintergrund

Nach seinem Studium der Mathematik an der FU und TU Berlin sowie Promotion, Habilitation und Lehrtätigkeit wechselte Prof. Wolfsdorf im Jahr 1982 als Referent in das damalige Bundesaufsichtsamt für Versicherungswesen. 1989 ging er zur Hamburg-Mannheimer Versicherung, wo er 1991 Vorstandsmitglied wurde. In den folgenden Jahrzehnten bekleidete Prof. Wolfsdorf Top-Management-Funktionen unter anderem bei AXA, ERGO und B&W Deloitte.

Knapp 25 Jahre, von 1995 bis 2019, begleitete Prof. Wolfsdorf als Vorstandsmitglied die Arbeit der Deutschen Aktuarvereinigung e.V., von 2003 bis 2005 als Vorstandsvorsitzender. Über mehr als zehn Jahre leitete er den Internationalen Ausschuss der DAV. Darüber hinaus war er von 2006 bis 2012 Chairman des Life Section Committee der Internationalen Aktuarvereinigung und von 2014 bis 2018 Chairperson des International Steering Committee des International Congress of Actuaries (ICA) 2018 in Berlin.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier als PDF-Datei

Ein Foto von Prof. Wolfsdorf finden Sie hier

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Erik Staschöfsky
erik.staschoefsky@aktuar.de
0221/912 554-231

Presseverteiler

Wenn Sie die neuesten Pressemitteilungen von DAV, DGVFM und IVS sowie Informationen zu Terminen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an die Presseabteilung: presse@aktuar.de
Tel.: 0221/912 554-231

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen