Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Meldung

 Inhalts-Editor ‭[4]‬

Presseecho

  

IVS und DAV äußern Zweifel am Generationenkapital (dpn)

Ein Einstieg in die klassische Kapitaldeckung sei das nicht, monieren die Experten Maximilian Happacher und Friedemann Lucius. Sie kritisieren die intransparenten Berechnungen und unrealistischen Renditeanforderungen.

Am 5. März 2024 haben das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BAMS) und das Bundesministerium der Finanzen (BMF) den Referentenentwurf zum Generationenkapital vorgestellt. Für die Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV) und das IVS – Institut der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. hält das neue Konzept zur Entlastung der gesetzlichen Rentenversicherung noch viele Fragen offen. Die Experten gehen mit dem Referentenentwurf hart ins Gericht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie bei dpn.

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

Weitere Informationen

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Brandt, Pressesprecher
Tel.: 0221 / 912554-231
E-Mail: martin.brandt@aktuar.de


Mariella Linkert, Referentin externe Kommunikation
Tel.: 0221 / 912554-236
E-Mail: mariella.linkert@aktuar.de


 Inhalts-Editor ‭[1]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen