Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Zulassung zur Ausbildung

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

​Zulassung zur Ausbildung

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie alle relevanten Informationen bzgl. der Zulassung zur berufsbegleitenden Aktuarausbildung bei der Deutschen Aktuar-Akademie.

Informationstag

Einsteiger*innen und Interessierten an der Ausbildung zum „Aktuar DAV“ / zur „Aktuarin DAV“ bietet die Deutsche Aktuarvereinigung zwei Mal im Jahr einen kostenlosen Informationstag in Köln an. Vertreter der Vereinigung und zuständige Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle erläutern die Organisation und die Aktivitäten der DAV, geben umfassende Informationen über die aktuell gültige Prüfungsordnung und das dazu passende Seminarangebot der Deutschen Aktuar-Akademie GmbH und berichten über den Ablauf der Prüfungen. 

Der nächste Informationstag findet am 25. Oktober 2021 von 13–15 Uhr als Webinar auf Zoom statt. Das Programm des Infotages finden Sie unter diesem Link.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. Die Buchung ist ab sofort möglich.

Zulassung

Voraussetzung für die Ausbildung zum „Aktuar DAV“ / zur „Aktuarin DAV“ ist ein abgeschlossenes Mathematikstudium an einer Hochschule in Deutschland.

Für Bachelor- und Masterabschlüsse sowie für Staatsexamensabschlüsse in modularisierten Studiengängen ist der Nachweis eines abgeschlossenen Studiums an einer Hochschule in Deutschland sowie der Nachweis, dass Kenntnisse in Mathematik in dem vom Ausbildungs- und Prüfungsausschuss festgelegten Umfang gemäß Lernzielkatalog erworben wurden, zu erbringen. Dieser Nachweis kann ersetzt werden durch einen Nachweis, dass im Studium mindestens 90 Credit Points gemäß European Credit Transfer System – ECTS – in mathematischen Prüfungsleistungen erworben wurden.

Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, ist eine Zulassungsprüfung in Mathematik (MZP) als erste Prüfung zu absolvieren.

Für Diplomabschlüsse sowie für Staatsexamensabschlüsse in nichtmodularisierten Studiengängen ist der Nachweis einer abgeschlossenen mathematischen Ausbildung an einer Hochschule in Deutschland zu erbringen. 

Abschlüsse aus dem Ausland werden durch die Zulassungskommission auf Vergleichbarkeit mit den Abschlüssen einer Hochschule in Deutschland geprüft.


Ebenfalls muss der Nachweis erbracht werden, dass Grundkenntnisse in Stochastik in dem vom Ausbildungs- und Prüfungsausschuss festgelegten Umfang gemäß Lernzielkatalog erworben wurden. Sofern Ihre Hochschule über eine*n DAV-Korrespondenten*in verfügt, ist der Nachweis über diese*n einzuholen. Sollte Ihre Hochschule über keine*n DAV-Korrespondenten*in verfügen, kann der Nachweis ersetzt werden durch einen Nachweis, dass im Studium mindestens 30 Credit Points gemäß ECTS in stochastischen Prüfungsleistungen erworben wurden. Die Bewertung der Anrechenbarkeit stochastischer Prüfungsleistungen erfolgt durch den Ausbildungs- und Prüfungsausschuss.

Können diese Kenntnisse in Stochastik nicht nachgewiesen werden, so muss der*die angehende Aktuar*in eine Zulassungsprüfung in Stochastik (SZP) vor der DAV ablegen.

Beide Zulassungsprüfungen müssen zeitlich vor den weiteren notwendigen Prüfungen des Grund und Spezialwissens liegen.

Ein Antrag auf Zulassung zum Prüfungssystem der DAV nach der aktuellen
Prüfungsordnung Nr. 4.1 ist schriftlich an die DAV zu richten. Näheres zu den benötigten Angaben zur Zulassung können Sie den Hinweisen zur Antragstellung (inkl. Liste der DAV-Korrespondenten) entnehmen.

Die Zulassungskommission der DAV entscheidet einmal im Monat über neue Anträge auf Zulassung. Zu den genannten Terminen muss der Antrag spätestens um 9:00 Uhr vorliegen.

Sitzungstermine der Zulassungskommission für 2021:

15.01.2021, 19.02.2021, 19.03.2021, 01.04.2021*, 07.05.2021, 11.06.2021, 16.07.2021, 20.08.2021, 03.09.2021*, 08.10.2021, 12.11.2021, 10.12.2021

*Bitte beachten Sie, dass der 01.04.2021 und der 03.09.2021 die letzten Termine vor den jeweils folgenden Prüfungen im Grundwissen bzw. den Zulassungsprüfungen sind.


Antrag zur Einschreibung DAV PO 4.1

Bei einem Abschluss mit B.Sc. oder M.Sc. füllen Sie bitte zusätzlich das gesamte Antragsformular aus. 

Anerkennung von an der Hochschule erbrachten Prüfungsleistungen

Prüfungs­leistungen in Fächern des Grund­wissens können nach einer Zerti­fizierung durch die DAV anerkannt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter „Aktuar werden“ / „Während des Studiums“ / „Vorlesungsanerkennung“.

Kontakt bei der aba (Ausbildung IVS)

Im Rahmen der Ausbildung zum*zur „Versicherungs­mathe­matischen Sach­verständigen für Alters­versorgung“ sind auch die Fächer Arbeits- und Steuer­recht zu absolvieren. Die vorbereitenden Seminare in Arbeits- und Steuer­recht werden von der Arbeits­gemeinschaft für betrieb­liche Alters­versorgung (aba) angeboten.

Für Nachfragen steht Ihnen bei der aba Frau Schulz, Wilhelmstraße 138, 10963 Berlin (E-Mail: veranstaltungen@aba-online.de, Tel. 030 3385811-14) zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über die aba Homepage


 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[2]‬

Kontakt

Bei Fragen zur Zulassung und zur Ausbildung allgemein können Sie sich gerne an Herrn Tim Kampmann wenden:

tim.kampmann@aktuar.de
0221/912 554-131

Weitere Informationen

Weitere nützliche Informationen für Interessenten an der Ausbildung zum*zur Aktuar*in:

Angaben für die Zulassung

Buchungskonditionen für die Prüfungen

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen