Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Anmelden

Aktuare online

 Inhalts-Editor ‭[3]‬

Willkommen auf dem Internet­portal der Versicherungs- und Finanzmathemathematiker in Deutschland

Hier finden Sie alles Wissenswerte über die DAV, die DGVFM, das IVS und die DAA.

 Inhalts-Editor ‭[4]‬



 Inhalts-Editor ‭[9]‬


Die Rückkehr der Inflation erfordert konsequentes Handeln

Das Schreckgespenst der Inflation ist zurück und beeinflusst auch Versicherer, Berater und Kunden. Nun gilt es, maßvoll zu agieren – insbesondere bei anstehenden Tarifabschlüssen –, mahnt DAV-Vorsitzender Dr. Herbert Schneidemann. Das Schreckgespenst der Inflation ist zurückgekehrt und wird sich auch im Bereich der Versicherungen kurz- bis mittelfristig in nahezu allen Sparten niederschlagen. Beispielsweise ist der in der Wohngebäudeversicherung wichtige Baupreisindex im vergangenen Jahr um über 14 Prozent gestiegen, das ist der stärkste Anstieg seit 51 Jahren. Stark steigende Preise sehen wir auch bei Kfz-Ersatzteilen und Reparaturkosten. Damit die Inflation nicht gekommen ist, um auf Dauer zu bleiben, sind maßvolle Tarifabschlüsse in allen Bereichen erforderlich. Damit kann der Teufelskreis einer Lohn-Preisspirale vermieden werden, wohlwissend, dass das für die Verbraucherinnen und Verbraucher eine (hoffentlich kurze) Zeit sinkender Reallöhne bedeutet. Den vollständigen Kommentar vom DAV-Vorstandsvorsitzenden lesen Sie auf der Webseite von pro-contra.


IVS fordert für Generationengerechtigkeit Einführung eines Nachhaltigkeitsmechanismus' in der bAV

Der überwiegende Teil der laufenden Betriebsrenten ist gegen Inflation geschützt. Für erworbene Versorgungsanwartschaften gibt es diesen Schutz häufig nicht; sie werden durch die Inflation mehr oder weniger stark entwertet. Zudem besteht die Gefahr, dass gerade junge Menschen auf der Suche nach Einsparpotenzial bei der Entgeltumwandlung den Rotstift ansetzen. Dadurch droht eine schleichende Ausweitung der Versorgungslücke, die erst in 20 bis 30 Jahren in vollem Umfang sichtbar wird. „Die Generationengerechtigkeit gerät dadurch in der betrieblichen Altersversorgung zunehmend unter die Räder“, warnt Dr. Friedemann Lucius, Vorstandsvorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung e.V. (IVS). Nach Überzeugung des IVS kann die Einführung eines Nachhaltigkeitsmechanismus, wie er auch in der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) angelegt ist, dazu beitragen, die begrenzten Mittel in der betrieblichen Altersversorgung gerechter zu verteilen. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter „Politik & Presse".


„Aktuar Aktuell“ beleuchtet Zukunft des Gesundheitssystems

Vor Kurzem ist die neue Ausgabe des „Aktuar Aktuell“ erschienen. Diese beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Grenzen von privatrechtlichen Versicherungslösungen und Mindestanforderungen an flankierende Maßnahmen in Bezug auf die Pflichtversicherung von Elementarschäden.

In unserem Interview spricht Prof. Dr. Jochen Ruß, Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften Ulm über seine Erwartungen zur zukünftigen Inflations-Entwicklung, deren Auswirkungen auf langfristige Sparprozesse wie bei der Altersvorsorge, welche Zusage-Arten der betrieblichen Altersvorsorge diese Effekte abmildern könnten und auf wen sich die Inflation am stärksten auswirkt.

Das Magazin können Sie unter „Politik & Presse“ herunterladen.


CONVENTION A erfolgreich zu Ende gegangen

­Vom 19. bis zum 23. September 2022 hat die European Actuarial Academy (EAA) in Zusammenarbeit mit actuview die erste CONVENTION A ausgerichtet, ein neues Online-Event-Format für die gesamte aktuarielle Welt.

1_On_Demand.pngAm Freitag ging die CONVENTION A erfolgreich zu Ende. Mehr als 1.100 registrierte Teilnehmende konnte die erste Auflage dieses besonderen Events verzeichnen. Wir sind stolz mit mehreren Sessions der DAV, der DGVFM und des IVS dabei gewesen zu sein. Alle Recordings stehen nun auch schon on-demand auf der Eventplattform zur Verfügung.


Cyberrisiken bleiben eine große Herausforderung für das Risikomanagement der Versicherer

Nicht zuletzt durch den Ukrainekrieg und die Homeoffice-Nutzung während der Coronapandemie sind IT- und Cyberrisiken noch stärker in die allgemeine Aufmerksamkeit gerückt. Nach Überzeugung der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) steigen sowohl die Cyberrisiken für den Betrieb von Versicherungs­unternehmen als auch der gesamtwirtschaftliche Bedarf an Cyber­versicherungen. Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter „Politik & Presse“.


International Congress of Actuaries in Sydney 

The wait is finally over – early bird registration is now open for the 2023 International Congress of Actuaries! Like every ICA before it, Sydney's will be packed with bold sessions across all practice areas that send you back to your office brimming with new ideas. You can also enjoy dinners, cruises and networking sessions with hundreds of actuaries – in iconic venues that capture the bright lights and soaring architecture of Sydney’s stunning harbour and city landscape. ICA2023 will be a true hybrid experience – so even if you can’t get to the bright lights of Sydney, you can still enjoy the full learning experience and connect with the global profession via an innovative virtual learning and networking platform. So, the question is: why wait? 

Register now and add ICA2023 to your calendar.


 Inhalts-Editor ‭[6]‬


Logo_DAV.jpg Logo_DGVFM.jpg Logo_IVS.jpg Logo_DAA.jpg

 Inhalts-Editor ‭[1]‬

 SpLoginControl - LoginControl

Login


Adressnr.:
Passwort:

 Inhalts-Editor ‭[8]‬


Bitte beachten Sie die
Hinweise zum (Erst-)Login.

 Inhalts-Editor ‭[5]‬

Presseecho zu DAV & IVS

Aktuare fordern mehr Generationengerechtigkeit in der bAV, „Kreditwesen“, 28. September 2022


Aktuare sehen Grenzen für private Elementarschaden-Pflichtversicherung, „Versicherungsbote“, 23. September 2022


Versicherer lassen Vorsicht bei der Investition in Atomkraft walten, „dpa“, 2. August 2022

Veranstaltungen

DAA-Websession „Indexpolicen 2.0“, 19. Oktober 2022, online


DAA-Websession „IDW-Hinweis / Ergebnisbericht zu rückgedeckten Zusagen“, 20. Oktober 2022, online


EAA-Websession „Macro-Level Actuarial Reserving Models“,  20.– 21. Oktober 2022, online


DAA-Websession „Professionalisieren Sie Ihren Online-Auftritt – Von der Bühne lernen vom Bühnenprofi“, 21. Oktober 2022, online


Informationstag zur DAV-Ausbildung, 25. Oktober 2022, online & kostenfrei


EAA-Websession „Solvency II Internal Models: Which Techniques for A New Wave?”, 9. November 2022


EAA-Websession „Numerical Tools for Cyber Insurance”, 21./22. November 2022


EAA-Websession „Introduction to Natural Catastrophe Modelling”, 28. November 2022


DAA-Websession „Versicherungs­aufsichts­rechtliche Anforder ungen an IT-Auslagerungen”, 1. Dezember 2022


DAA-Websession "Die (betriebliche) Altersversorgung von GGF: Rechtliche und steuerrechtliche Hürden", 7. Dezember 2022, online


DAA-Websession

DAA-Sonderformat "Klimawandel / Nachhaltigkeit im Fokus”, 8. Dezember 2022


EAA-Websession „50 Shades of Product Development”, 31. Januar - 2. Februar 2022


EAA-Websession „Understanding the Performance of an Insurance Company: An Introduction”, 6.-9. März 2023


EAA-Websession „Update im Arbeitsrecht der bAV”, 22. März 2023


DAA-Sonderformat „CERA, Module C: Processes in ERM”, 2./3. Mai 2023


DAA-Sonderformat „Understanding IFRS 17”, 20./21. März 2023


Weitere Veranstaltungen

 Inhalts-Editor ‭[7]‬

DAV
DGVFM
IVS

Kontakt
Impressum
Datenschutz

Unsere Mitglieder
Unsere Themen
Unsere Veranstaltungen

Ausbildung DAV
Ausbildung IVS
Ausbildung CERA

Pressemeldungen
Aktuar Aktuell
Stellenanzeigen